Professionelle Steinreinigung

Grundreinigung

Tiefenreinigung mit Verfugen

Langzeitschutz

Qualität vom Fachbetrieb

Über 15 Jahre Erfahrung

Keine versteckte Kosten

100% kostenlose Anfahrt!

100% kostenlose Erstberatung

100% kostenloses Angebot

Vorher
Vorher
Nachher
Nachher
Steinreinigung

Vorher
Vorher
Nachher
Nachher
Steinreinigung
0+
FERTIGE PROJEKTE
0
MITARBEITER
0%
ZUFRIEDENE KUNDEN!
0
STÄDTE IN DER UMGEBUNG
0+
BERUFSERFAHRUNG

Kempa & Werner – nachhaltig gründliche Steinreinigung

Es ist ein Irrglaube, dass der Einsatz von Hochdruckreinigern bei Steinoberflächen eine nachhaltig tiefenwirksame Reinigung bewirken kann. Sicher, kurzfristig erzielen Sie einen sehenswerten Effekt, allerdings haben Sie daran nicht lange Freude. Im Gegenteil, je öfter Sie unsachgemäß unter Hochdruck reinigen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sogenannte Pflanzkübel entstehen – und die eröffnen Moosen und Pflanzen noch bessere Chancen, sich erfolgreich anzusiedeln. Wir können Ihnen aus unserer langjährigen Erfahrung versichern: Hier hilft nur eine professionelle Lösung – und die erhalten Sie vom Fachmann.

Werte langfristig erhalten – professionelle Steinreinigung
Entscheiden Sie sich für Immobilieneigentum, dann planen Sie auf lange Sicht: Entweder wollen Sie im Alter die Vorzüge des bezahlten Wohneigentums genießen oder Ihr Kapital rentabel anlegen – in jedem Fall sollte der Werterhalt und am besten die Wertsteigerung in Ihrem Interesse sein. Und genau deswegen spielen vorbeugende und Pflegemaßnahmen, die kontinuierlich rund um die Immobilie durchgeführt werden, eine so große Rolle. Hier kommt unsere professionelle Steinreinigung ins Spiel, denn nicht nur bei der Gestaltung des Außenbereichs, sondern auch im Inneren werden gerne unterschiedlichste Steinelemente verwendet. Diese zeigen im Laufe der Jahre nicht nur Gebrauchsspuren auf, sondern vor allem Verschmutzungen, welche die Ästhetik beeinträchtigen und zu gravierenden Schäden führen können. Wie wir damit umgehen, das zeigen wir Ihnen sehr gerne auf – rufen Sie uns bei Fragen einfach an.

Konsteloses Angebot anfordern

Mo – Sa: 08:00-19:00 Uhr

06181 302 7414

Wir sind auch Mobil erreichbar:

Mobil: 0176 / 30 59 67 47
Email: info@kempa-werner.de

Robert Schürle

R. Schürle

"Kempa-Werner können wir nur wärmstens weiterempfehlen. Von der Beratung, über die Termintreue und die qualitative Ausführung konnten wir uns sehr freuen. Unser Gartenpflaster sieht jetzt wieder einladend und gepflegt aus."

"Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall und auch die Zuverlässigkeit muss erwähnt werden. Rund um super und wir werden das Team auf jeden Fall jedem weiterempfehlen. Wirklich toll !"

Katharina Maiser

K. Maiser

"Haben unseren verdreckten Dach welches in den Jahren gekommen ist gereinigt."

"Sind super froh das alles pünktlich geklappt hat, das Dach sieht wie neu aus. Kann ich nur weiter Empfehlen"

Steinreinigung im Außenbereich – so gehen wir vor

Ausschlaggebend für die optimale Methode und die passenden Reinigungsmittel, die maßgeblich das Ergebnis beeinflussen, sind das Objekt selbst und natürlich das verarbeitete Material: Im Außenbereich können durchaus lösungsmittelhaltige Reiniger verwendet werden, die sich in geschlossenen Räumen nicht eignen. In jedem Fall achten wir auf die Art des Gesteins, um die am besten verträgliche Behandlung zu ermitteln. Reagieren einige Natursteine ausgesprochen empfindlich auf Säuren und/oder eine Hochdruckreinigung, sprechen andere gut darauf an. Darüber hinaus spielen die Art der Verschmutzung und der Fugenzustand wichtige Rollen bei der Beurteilung. Wir können auch ganz ohne Chemie agieren, indem wir zum Beispiel motorisierte Bürstensysteme und Wasser einsetzen, mit Dampf oder unter Wasserhochdruck reinigen oder auf das Sandstrahlen zurückgreifen. Erfahrungsgemäß ist ein Heißwasserverfahren vor allem bei Grünbelag und Unkraut effektiv.

Bevor wir also eine Steinreinigung im Außenbereich in Angriff nehmen, klären wir folgende Punkte:

  • Mit welchem Objekt haben wir es zu tun?
  • Welche Gesteinsart soll gereinigt werden?
  • Wie groß ist die zu reinigende Fläche?
  • Ist der Bereich öffentlich zugänglich?
  • Können Maschinen eingesetzt werden – in Bezug auf den Platzbedarf und die Lärmbelästigung?
  • Lässt sich der Schmutz auffangen und beseitigen?
  • Welche Sicherheitsvorkehrungen sind notwendig und sinnvoll?

Sobald uns diese Informationen vorliegen, steht Ihrem kostenlosen Angebot nichts ehr im Wege. Können wir mit Wasserhochdruckverfahren und auf den Stein abgestimmten Reinigern arbeiten, anschließend verfugen und für den Langzeitschutz imprägnieren, ist eine professionelle Steinreinigung im Außenbereich bereits ab 7,50 Euro je Quadratmeter möglich. Sobald jedoch Besonderheiten berücksichtigt werden müssen, weichen die Preise naturgemäß ab. Am besten beschreiben Sie uns Ihr Vorhaben, sodass wir Ihnen verbindliche Zahlen liefern können – rufen Sie uns einfach an.

Steinreinigung im Innenbereich

Auch hier spielt der Stein die Hauptrolle, schließlich werden in Innenräumen sowohl Kunst- als auch Natursteine verarbeitet. Doch bei einer Steinreinigung im Innenbereich sind weitere Aspekte zu beachten: Nicht alle Reinigungsverfahren und Reiniger sind für den Inneneinsatz geeignet – und selbst da ist noch zu differenzieren. Soll eine Steinreinigung in einem Bereich durchgeführt werden, in dem Lebensmittel verarbeitet werden, müssen wir auf andere Reiniger und Pflegemittel zurückgreifen, als dies beispielsweise bei einem Fußboden im Wohnbereich oder gar im Außenbereich angeraten wäre. Abhängig von der Art des Steins können säurehaltige Mittel zum Einsatz kommen, doch wir führen eine Steinreinigung auch vollkommen chemiefrei durch, wenn es der Grad der Verschmutzung zulässt. So nutzen wir zum Beispiel die Dampfreinigung, die sich auf für empfindliche Natursteinarten empfehlenswert ist. Grundsätzlich wägen wir aber anhand der konkreten Anforderungen und der Beanspruchung des Objektes ab, welches Verfahren wir präferieren, um eine effektive Reinigung zu realisieren!

Auch hier ermitteln wir erst wichtige Punkte, wie zum Beispiel::

  • Welches Objekt soll gereinigt werden?
  • Mit welcher Gesteinsart haben wir es zu tun?
  • Wie groß ist die zu reinigende Fläche?
  • Können bzw. dürfen wir Reinigungsmittel einsetzen?
  • Können Maschinen eingesetzt werden – in Bezug auf den Platzbedarf und die Lärmbelästigung? Platzbedarf und die Lärmbelästigung?
  • Sind Sicherheitsvorkehrungen notwendig und sinnvoll?

Kennen wir das Vorhaben genau, erstellen wir Ihnen sehr gerne einen Kostenvoranschlag für die geplante Steinreinigung. Können wir eine Reinigungsmaschine und speziell auf die Steinart abgestimmte Reinigungsmittel einsetzen und das Objekt danach einer Spezialimprägnierung unterziehen, können Sie mit einem Preis ab 7,50 Euro je Quadratmeter kalkulieren. Abweichungen machen sich naturgemäß im Preis bemerkbar. Fragen Sie deswegen bei uns an und erläutern Sie uns genau das Reinigungsvorhaben, sodass wir Ihnen ein Angebot erstellen können – wir sind gerne für Sie da.

schmutzabweisende Antihaftwirkung

Selbstreinigungseffekt

Wachstum von Moosen, Algen und Flechten wird unterbunden

Anhaftung anderer Fremdkörper werden verhindert

optimale Farbtonstabilität durch UV-beständige Pigmente

Verschließung von Mikrorissen